Baustart im Gewölbekeller

Jetzt geht es endlich los. Die Restaurierung des Harburger Schlosskellers beginnt. Ziel ist es, den Gewölbekeller als Ausstellungsfläche für das Stadtmuseum herzurichten. Es ist eine Dauerausstellung zur frühen Harburger Stadtgeschichte geplant. Der Eröffnungstermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Schlosskeller klein

 

 

 

 

 Experte

Seit Februar 2016 Experte im Spiegelgremium des DIN-Normenausschusses Bauwesen (NABau) NA 005-01-36 AA Erhaltung des kulturellen Erbes (SpA zu CENT/TC 346), autorisiert zur Mitarbeit durch die Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. (WTA)

  logoDIN

 

Bauherrenvertreter der Hamburger Kunsthalle

Seit September 2013 Bauherrenvertreter und technischer Berater der Hamburger Kunsthalle.

 

 

 hkh logo schwarz klein

 

Mitgliedschaft

Seit Januar 2014 ordentliches Mitglied der WTA  - Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e. V.

 WTA

Lehrauftrag

Seit Wintersemester 2012/2013 Berufung als Dozent an die Universität Kassel - Weiterbildendes Studium Energie und Umwelt - Aufbaustudium "Energieberater für Baudenkmale"

    Vorlesungen zu den Themen:
  • Förderprogramme für Baudenkmale
  • Steuerliche Vergünstigungen für Baudenkmale
  • Ablauf einer Beantragung auf Förderung für Baudenkmale

 

Logo der Universität Kassel

Lehrauftrag

Seit Sommersemester 2012/2013 Berufung als Dozent an die Universität Kassel - Weiterbildendes Studium Energie und Umwelt "Gebäude-Energieberater"

    Vorlesungen zum Thema:
  • Sanierung denkmalgeschützter Gebäude

Backsteinberater

September 2012 bis Januar 2013 Ausbildung: Berater für Backsteinfassaden an der Hamburgischen Architektenkammer / Fortbildungsakademie in Kooperation mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Hamburg (BSU)

Ziel: Erhalt und Qualitätssicherung des Hamburger Stadtbildes

 

Luftdicht

Seit Juni 2012 zertifizierter Prüfer zur Bestimmung der Luftdichtheit von Gebäuden

 190117 Zertifikat 

Lehrauftrag

Im März 2012 Berufung als Dozent an die Universität Kassel - Weiterbildendes Studium Energie und Umwelt, GIZ-Weiterbildung i.A. des VQC

Vorlesungen zur planungs- und baubegleitenden Qualitätskontrolle von Energie-Effizienz-Häusern

 

Sachverstand

Seit Juni 2011 Bausachverständiger und Gutachter im Auftrag des VQC, Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. 

Logo VQC